Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
A11 (Archiv)  >
W :: Neuheim, Menzingen, Aegeri (Bestandsgruppe)  >
KAE, W.Q :: Akten betreffend Mühlen, die dem Gotteshaus Einsiedeln zugefallen. (Bestand)  >
Liste

KAE, W.Q.23 :: Extrakt aus der Abhandlung mit Melchior Kaiser von Unterwalden wegen der Aa Mühle zu Zug: Abt Augustin Hofmann hat vom Gotteshaus Wettingen 1000 Münzgulden entlehnt und sie Kaiser zu Lehen gegeben, dass dieser die Mühle betreiebn könne. In diesem Aktenstück sind die Sicherungen bestimmt, die Kaiser dem Gotteshaus für dieses Kapital und den Mühlenbetrieb überhaupt leisten musste. (Einzelstück)

Identifikation
SignaturKAE, W.Q.23
TitelExtrakt aus der Abhandlung mit Melchior Kaiser von Unterwalden wegen der Aa Mühle zu Zug: Abt Augustin Hofmann hat vom Gotteshaus Wettingen 1000 Münzgulden entlehnt und sie Kaiser zu Lehen gegeben, dass dieser die Mühle betreiebn könne. In diesem Aktenstück sind die Sicherungen bestimmt, die Kaiser dem Gotteshaus für dieses Kapital und den Mühlenbetrieb überhaupt leisten musste.
Entstehungszeitraum
3. Sep 1626
VerzeichnungsstufeEinzelstück
ObjekttypAkte
Inhalt und innere Ordnung
Form und Inhalt

Extrakt.

Akteurinnen/AkteureP. Augustin Hofmann von Baden (1555–1629)
Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
SprachenDeutsch
Physische Beschaffenheit und technische Anforderungen

Beschreibstoff: Papier

Findmittel

Summarium: W 1, S. 136 (KAE, B.16/67)

Sachverwandte Unterlagen
StandortAktenarchiv
Verzeichnungskontrolle
Erstellt2008-10-24 15:48:37 / Rebecca Sanders
Aktualisiert2023-09-20 20:36:07 / Patricia Wilms  
2008-10-24 15:48:37 / Patricia Wilms
Permalinkhttps://archiv.kloster-einsiedeln.ch/objects/72163