Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
A11 (Archiv)  >
W :: Neuheim, Menzingen, Aegeri (Bestandsgruppe)  >
KAE, W.C :: Der Pfarrherren zu Oberägeri Investitur, praesentatio, confirmatio. (Bestand)  >
Liste

KAE, W.C.47 :: Pro memoria. Was ein neuerwählter Pfarrer von Oberägeri gegen Einsiedeln als Patron zu beobachten hat. (Einzelstück)

Identifikation
SignaturKAE, W.C.47
TitelPro memoria. Was ein neuerwählter Pfarrer von Oberägeri gegen Einsiedeln als Patron zu beobachten hat.
Entstehungszeitraum
23. Jun 1831
VerzeichnungsstufeEinzelstück
ObjekttypAkte
Inhalt und innere Ordnung
Form und Inhalt
  1. Die Wahl eines neuen Pfarrers soll dem Abt von Einsiedeln obrigkeitlich mitgeteilt werden.
  2. Der neue Pfarrer stellt sich mit oder ohne Begleitung dem Abt in Einsiedeln, wo die Installation auf übliche Weise vorgenommen wird, und dem neuen Pfarrer gegen einen von ihm selbst zu unterschreibenden und besegelnden Reversbrief der Installationsbrief nebst der Präsentation oder Ordinariatum vom Abt übergeben wird.
  3. Die zu erlegende Taxe ist Fr. 20. Dem Abte bleibt vorbehalten dem neuen Pfarrer nach Belieben eine Ehrenpredigt in Einsiedeln aufzulegen.
Akteurinnen/AkteureP. Heinrich (Karl Josef) Schmid von Baar (1801–1874)
Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
Findmittel

Summarium: W 1, S. 37 (KAE, B.16/67)

Sachverwandte Unterlagen
StandortAktenarchiv
Verzeichnungskontrolle
Erstellt2008-10-24 14:58:05 / Bettina Mosca
Aktualisiert2023-08-13 21:39:37 / Patricia Wilms  
2008-10-24 14:58:05 / Patricia Wilms
Permalinkhttps://archiv.kloster-einsiedeln.ch/objects/71851