Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
A11 (Archiv)  >
W :: Neuheim, Menzingen, Aegeri (Bestandsgruppe)  >
KAE, W.C :: Der Pfarrherren zu Oberägeri Investitur, praesentatio, confirmatio. (Bestand)  >
Liste

KAE, W.C.42 :: Pfarrer Alois Iten Oberägeri an P. Markus Landwing meint ein fürstlich nachbarliches Ansinnen die die Gemeinde dürfte nicht am ungelegenen Orte sein, sich nach alten Verhältnissen aus der Schlinge zu ziehen und ihn seiner Reise nach Einsiedeln zu entheben. Bittet um eine nicht übertriebene Taxe. (Einzelstück)

Identifikation
SignaturKAE, W.C.42
TitelPfarrer Alois Iten Oberägeri an P. Markus Landwing meint ein fürstlich nachbarliches Ansinnen die die Gemeinde dürfte nicht am ungelegenen Orte sein, sich nach alten Verhältnissen aus der Schlinge zu ziehen und ihn seiner Reise nach Einsiedeln zu entheben. Bittet um eine nicht übertriebene Taxe.
Entstehungszeitraum
19. Jun 1805
VerzeichnungsstufeEinzelstück
ObjekttypAkte
Inhalt und innere Ordnung
Akteurinnen/AkteureP. Markus (Peter Johann Oswald) Landtwing von Zug (1759–1813)
Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
Findmittel

Summarium: W 1, S. 35 (KAE, B.16/67)

Sachverwandte Unterlagen
StandortAktenarchiv
Verzeichnungskontrolle
Erstellt2008-10-24 14:51:07 / Bettina Mosca
Aktualisiert2023-08-08 22:17:57 / Patricia Wilms  
2008-10-24 14:51:07 / Patricia Wilms
Permalinkhttps://archiv.kloster-einsiedeln.ch/objects/71846