Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
A11 (Archiv)  >
X :: Bellenz (Bestandsgruppe)  >
Liste

KAE, X.OA :: Vollzug der Aufhebung bis zum Kompromiss. (Bestand)

Identifikation
SignaturKAE, X.OA
TitelVollzug der Aufhebung bis zum Kompromiss.
Entstehungszeitraum1675 – 1854
VerzeichnungsstufeBestand
Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
Findmittel

Summarium: X 1, S. 184 (KAE, B.16/68)

Anmerkungen
Allgemeine Anmerkungen

Die Stücke dieses Faszikels liegen bis auf KAE, X.OA.52 in einer leicht grösseren Archivschachtel, da einzelne Individualstücke etwas übergross sind. Die Archivschachtel ist aber im Aktenarchiv zu finden, nicht bei den Übergrössen. KAE, X.OA.52 ist in einer speziell übergrossen Schachtel abgelegt und bei den Übergrössen zu finden.
Unter KAE, X.OA.22 und KAE, X.OA.23 ist zu lesen "fehlen aus Versehen", also wurden diese Signaturen wohl gar nie vergeben.
Die Signaturen KAE, X.OA.40 und KAE, X.OA.41 bezeichnen dieselbe Akte (sie trägt auch beide Signaturen).

Verzeichnungskontrolle
Erstellt2006-03-30 16:00:00 / Gerold Ritter
Aktualisiert2009-02-11 12:44:08 / Julia Leisinger  
Permalinkhttps://archiv.kloster-einsiedeln.ch/objects/29262

Inhalt

 
Signatur Titel Datum Verzeichnungsstufe Sonstiges
KAE, X.OA.1 Abt Heinrich bevollmächtigt die PP. Pius, Thietland und Aemilian mit der Tessinerregierung über die AUsscheidung der Güter zu unterhandeln. 13. Jul 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.2 Der Staatsrat an den Staatsrat Fogliardi. Instructionen für die Ausführung der Secularisation bei der Residenz. 14. Aug 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.3 P. Propst an den Staatsrat. Mitteilung, dass der Abt gemäss dem Vorschlage der Regierung nebst ihm noch P. Thietland und P. Aemilian ernannt habe, die Ausscheidung der Güter in Gemeinschaft mit den Staatsdeputierten zu erledigen. 18. Aug 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.4 Der Staatsrat an P. Propst. Einladung zu einer Konferenz am folgenden Montag. 21. Aug 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.5 Verzeichnis der Schriften, die P. Propst am 23. Aug. ins Ufficio della Direzione del Patrimonio mitgenommen. 23. Aug 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.6 P. Thietland an den Abt. Bericht über die erste Liquidationskonferenz vom 23. Aug. 23. Aug 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.7 Das Finanzdepartement an P. Propst. Empfangsbestätigung der Dokumente und Rechenschaft über die Residenz. Man wird sie prüfen und dann eine zweite Konferenz einberufen. 23. Aug 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.8 Der Staatsrat an den PP. Benediktiner. Da die Ausscheidung des Klostervermögens nicht sobald stattfinden kann, wird am 1. Sept. ein genaues Vermögensverzeichnis aufgenommen werden. Die Patres können im Mol'schen Hause bleiben; auch die Weinernte können sie eintreiben. 30. Aug 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.9 P. Propst an den Staatsrat. Verwalerung(?) gegen das Schreiben vom 30. Aug. 30. Aug 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.10 Der Staatsrat an die Patres OSB. Die Regierung konnte sich mit ihren Ansprüchen noch nicht befassen. Die allgemeinen Vorschriften des Gesetzes müssen aber jetzt durchgeführt werden. Sie mögen sich in allem den Anordnungen Fogliardis fügen. 2. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.11 P. Propst an den Staatsrat. Mitteilung von Erschemen(?) Fogliardis. Verwahrung(?) gegen das Schreiben vom 30. Aug. 2. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.12 Erklärung und Protest der 3 Patres auf Grund des Vertrages von 1675 4. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.13 Der Deputierte der Stadt Bellenz Jauch an Fogliardi. Die Stadt verwahrt sich gegen jeden Angriff auf ihre Rechte an der Schulfondstiftung der Residenz. 4. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.14 Aussprache des Propstes an die Delegierten nach vollendeter Inventarisierung. Kurzer geschichtlicher Überblick; Erklärung über ihr Verhalten; Erneuerung des Protestes. 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.15 Inventar des Collegio Benedettini in Bellinzona 27. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.16 Bericht des P. Thietland Brunner an Abt Heinrich über die Ereignisse bis zum 5. Sept. 5. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.17 Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben vom 1. Jan.- 31. Aug. 1852 10. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.18 P. Propst an den Staatsrat. Der nebst Molo noch Taragnoli zum Verwalter der Residenz gewählt wurde, weiss er nicht woran. 25. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.19 Fogliardi an P. Propst. Taragnoli wurde zum provisorischen Verwalter des Residenzvermögens ernannt. 25. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.20 Das Finanzdepartement an P. Propst. Durch die Wahl Molos zum Aufseher der Weinlese, soll die Gewalt Tirragnolos, nicht beschränkt werden. 27. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.21 P. Propst an das Finanzdepartement. Angesichts der Erneuerung Molos und Taragnolos erneuert es die frühere Verwahrung bes. betreffs der Weinlese. 29. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.22 Vacat ohne Datum Einzelstück öffentlich
KAE, X.OA.23 Vacat ohne Datum Einzelstück öffentlich
KAE, X.OA.24 Rechenschaftsabgabe an Fogliardi über das Residenzvermögen 29. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, X.OA.25 P. Propst an das FInanzdepartement. Ersucht nur ERlabnis Wein verkaufen zu dürfen. 30. Sep 1852 Einzelstück: Akte öffentlich
1 bis 25 von 53 Einträge