Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
A11 (Archiv)  >
A :: Einsiedeln (Bestandsgruppe)  >
Temporalia (Bestand)  >
36 :: Eigentümliche Güter des Gotteshauses, Wälder und Häuser in Einsiedeln, ihren Ankauf, Ausmarchung, Besitz und Akten betreffend (Bestandsgruppe)  >

KAE, A.KP :: Ankauf und Erwerbung der eigentümlichen Güter des Gotteshauses im Sihlthal. (Bestand)

Identifikation
SignaturKAE, A.KP
TitelAnkauf und Erwerbung der eigentümlichen Güter des Gotteshauses im Sihlthal.
Entstehungszeitraum1503 – 1980
VerzeichnungsstufeBestand
Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
Findmittel

Summarium: A 17, S. 375 (KAE, B.16/18)

Anmerkungen
Allgemeine Anmerkungen

Im Summarium gibt es zu KAE, A.KP.26 keinen Eintrag. Es wäre daher denkbar, dass der Schreiber sich verzählt hat.

Verzeichnungskontrolle
Erstellt2006-03-30 16:00:00 / Gerold Ritter
Aktualisiert2009-02-19 17:26:00 / Julia Leisinger  
Permalinkhttps://archiv.kloster-einsiedeln.ch/objects/27581

Inhalt

 
Signatur Titel Datum Verzeichnungsstufe Sonstiges
KAE, A.KP.1 Grundriss des Sihltals von P. Athanas Beutler 1680 Einzelstück: Plan öffentlich
KAE, A.KP.2 Hans Wagner, Landammann zu Schwyz, urkundet, dass er dem Abt Conrad von Einsiedeln sein eigen Gut, das Sylthal sammt der Matte am Orth, zu Einsiedeln hinter dem Euthal gelegen, um 2300 Pfund Haller Zürcher Währung verkauft habe. (Morel) 10. Jan 1503 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
KAE, A.KP.3 Abt Conrad, Decan und Capitel gestatten dem Hans Wagner, Landammann von Schwyz, von welchem sie das Sylthal erkauft hatten, dass er oder alle männlichen Glieder seines Stammes innert der nächsten 32 Jahre dieses Gut wieder um die nämliche Summe rückkaufen mögen, und gewähren ihm diese Gunst wegen der vielen Dienste, die sein Vater und Bruder und er selbst dem Gotteshaus bewiesen. (Morel) 10. Jan 1503 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
KAE, A.KP.4 Bestätigung Verkauf und Rechte durch Hans Wagner 10. Jan 1503 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
KAE, A.KP.5 Abt Joachim Eichhorn kauft von Weidmann (Vogt) die Rubenenweid 1544 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.6 Urteil des Gerichts zu Schwyz betreffend Sihltal 2. Mär 1545 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.7 Extrakt betreffend das gross Sihltalried 1675 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.8 Abt Joachim Eichhorn kauft von Hans Kälin das Gut Tucheli im Sihlthal. 4. Nov 1563 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
KAE, A.KP.9 Vergabungsbrief Sihlseeli von Betschart (Säckelmeister) 1625 – 24. Jul 1681 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.10 Kopie des Kaufbriefes um die Stafelwandalp, die vom Landrat dem Stadler, Mathias verkauft wurde 13. Apr 1666 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.11 Tauschbrief zwischen dem Kloster und Stadler, Mathias (Obervogt) um die Stafelwandalp und die gross Günzliweid 29. Jan 1671 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.12 Schreiben von Stadler, Mathias (Obervogt) an Abt Augustin Reding betreffend Unruhen zu Schwyz wegen des Abtausches der Stafelwand 30. Apr 1671 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.13 Schreiben von Abt Augustin Reding an den Rat zu Schwyz betreffend Stafelwand und Güntzliweid Apr 1671 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.14 Urkunde vom Landrat zu Schwyz betreffend Tauschgeschäft betreffend Stafelwand und Güntzliweid Apr 1671 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.15 Vermächtnisbrief um den Fluhberg von Glaub, Christian (Landweibel) 17. Mai 1687 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.16 Kopie des Kaufvertrages um das Holzrecht im Fläschli (Fluhberg) 26. Nov 1682 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.17 Kopie eines Kaufbriefes zwischen Anton, Dominik (Verkäufer, Bitzi) einerseits und Betschart, Franz Ch. sowie Waldvogel, Franz A. andererseits um die ober gross Staffelwand 21. Nov 1767 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.18 Ansuchen der Oberallmendkorporation an Abt Cölestin Müller um Abtretung eines Teils des wagnerischen Kaufes 2. Mär 1832 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.19 Kopie des Schreibens von Abt Cölestin Müller an die Oberallmendkorporation betreffend wagnerischer Kauf 1832 – 1846 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.20 Antrag vom Kloster betreffend Verkauf einiger im Sihltal gelegener Güter 21. Nov 1839 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.21 Kopie der Vollmacht für Holdener, Fridolin (Kantonslandammann) für den Verkauf verschiedener Güter im Namen des Klosters 28. Aug 1828 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.22 Verkaufsprojekt um die fraglichen Sihltalgüter 18. Dez 1840 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.23 Instrumente für den Güterverkauf und -kauf zwischen dem Kloster und der Oberallmendverwaltung in Schwyz 1. Apr 1841 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.24 Das Kloster verkauft an Augustin Kälin aus Einsiedeln den hinteren Kalchboden und den Ochsenboden im Sihltal 20. Jan 1921 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.KP.25 Kopie des Kaufs, der verschiedenen Marchungen und Vorkommnissen betreffend das Sihltal ab dem Jahr 1503 1503 – 1813 Einzelstück: Akte öffentlich
1 bis 25 von 31 Einträge