Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
A11 (Archiv)  >
A :: Einsiedeln (Bestandsgruppe)  >
Temporalia (Bestand)  >
36 :: Eigentümliche Güter des Gotteshauses, Wälder und Häuser in Einsiedeln, ihren Ankauf, Ausmarchung, Besitz und Akten betreffend (Bestandsgruppe)  >
Liste

KAE, A.DP :: Ankauf, Besitz und Verhandlungen der eigentümlichen Güter des Gotteshauses auf dem Etzel und Egg. (Bestand)

Identifikation
SignaturKAE, A.DP
TitelAnkauf, Besitz und Verhandlungen der eigentümlichen Güter des Gotteshauses auf dem Etzel und Egg.
Entstehungszeitraum1555 – 1949
VerzeichnungsstufeBestand
Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
Findmittel

Summarium: A 17, S. 239 (KAE, B.16/18)

Verzeichnungskontrolle
Erstellt2006-03-30 16:00:00 / Gerold Ritter
Aktualisiert2007-02-12 15:05:32 / Julia Leisinger  
Permalinkhttps://archiv.kloster-einsiedeln.ch/objects/27571

Inhalt

 
Signatur Titel Datum Verzeichnungsstufe Sonstiges
KAE, A.DP.1 Jörg Uli Gyr von Etzel anerkennt seine Zinsschuld gegenüber dem Kloster Einsiedeln betreffend der Steine seines Hauses aus dem Steinbruch des Klosters. 25. Jun 1558 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
KAE, A.DP.2 Bekenntnis von Grätzer, Hans (der Blinde) betreffend Fahrweg des Klosters zum Steinbruch am hohen Etzel durch das Gut Kapfenzipfel 15. Sep 1635 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.3 Extrakt betreffend Eggliweid 1649 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.4 Extrakt betreffend die Stofelmatten und -weid 1655 – 1681 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.5 Kaufabrede mit dem Haus Zehender betreffend die Grundmatte auf Egg 28. Apr 1649 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.6 Akte betreffend Hof (auf der Egg) samt Zubehör des verstorbenen Ochsners, Christen 13. Sep 1657 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.7 Extrakt betreffend Chnüwegweid (Kniewegweid) 1700 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.8 Konrad Boler, Ammann von Einsiedeln, urteilt als Vorsitzender des Gerichts im Streit zwischen dem Kloster Wurmsbach und Hans Wissmann ab dem Etzel. Das Kloster Wurmsbach fordert, dass das Gut auf dem Etzel wieder an das Kloster zurückfällt, da die Zinsen nicht mehr bezahlt werden. Die Richter urteilen, dass das Gut nicht dem Kloster Wurmsbach gehört und die Gottesfrauen lediglich Anspruch auf die ausstehenden Zinsen haben. 13. Jul 1555 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
KAE, A.DP.9 Kopie der Akten über die Verhandlung zwischen dem Kloster Wurmsbach und der Erben von Bircher, Hans Martin als Besitzer des Guts Wurmsbach 25. Aug 1718 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.9a Kuriger, Meinrad (Egg) gibt Kälin, Chrysostomos sein Büelmattli und die Brandegg zu kaufen 10. Sep 1764 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.10 Extrakt betreffend Egochs 1772 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.11 Lehenbrief für Kälin, Franz Joachim um den Egochs und die übrigen Güter, die zum Etzel gehören 27. Feb 1772 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.12 Revers von Kuriger, Gerard (Ratsherr, Besitzer in der Au) betreffend Wegrecht 29. Okt 1778 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.13 Abkommen zwischen dem Kloster und Lacher, Antoni (auf dem Kappenzipfel) betreffend Steinbruch auf dem Etzel 24. Mai 1796 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.13b Gerichtsurteil betreffend Egochs 8. Feb 1804 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.14 Ankauf und Auslohnung zweiter Waldstücke in der Brandegg zum Aushauen 28. Jul 1807 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.15 Ankauf und Auslohnung eines Waldstücks im Törli unter der Seiten 6. Dez 1807 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.16 Lohnungserneuerung mit den Besitzern des Rappenzipfels 17. Okt 1820 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.17 Kaufbrief zwischen Knobel, Jos. Mart. (Ratsherr, Verkäufer) und Kälin, Placidus (Kammerdiener) um ein Grundstück ab der Sennweid Schönenboden auf der Höhe des Berges im Etzelviertel 7. Okt 1815 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.18 Tauschbrief zwischen Zehnder, Sebastian (auf dem Dümpfeln) und Schönbächler, Aug. (Werkmeister) um die Moosmatte Fallenweh und ein Stück Mattland im Willerzell 27. Feb 1837 – 22. Mai 1837 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.19 Kaufbrief zwischen Schönbächler, Aug. (Käufer) und Birchler, Benedict um die Matte Bühl auf der Egg 14. Mär 1837 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.20 Tauschbrief zwischen Schönbächler, Aug. (Werkmeister) und dem Kloster um die Moosmatte Fallenweh und die Matte Bühl auf Egg gegen das Moos Merzenberg am Horgenberg 22. Mär 1837 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.21 Ausmarchung auf dem Hohen Etzel zwischen dem Kloster Einsiedeln und den Anstössern aus der Höfe 9. Aug 1837 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.22 Akten betreffend Tausch und Ankauf der Schweigen Hohleich und Spendlingen und des Gutes Grundlen (genannt Hoger) 1795 – 1846 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.DP.23 Wie die Schweig Korallenbaum und das Birchbüelried (genannt Sulzelried) an das Kloster gekommen sind 1789 – 1827 Einzelstück: Akte öffentlich
1 bis 25 von 48 Einträge