Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
A11 (Archiv)  >
A :: Einsiedeln (Bestandsgruppe)  >
Temporalia (Bestand)  >
36 :: Eigentümliche Güter des Gotteshauses, Wälder und Häuser in Einsiedeln, ihren Ankauf, Ausmarchung, Besitz und Akten betreffend (Bestandsgruppe)  >
Liste

KAE, A.VO :: Akten betreffend die eigentümlichen Güter des Gotteshauses und ihre Käufe und Verkäufe in ganz Einsiedeln (Bestand)

Identifikation
SignaturKAE, A.VO
TitelAkten betreffend die eigentümlichen Güter des Gotteshauses und ihre Käufe und Verkäufe in ganz Einsiedeln
Entstehungszeitraum1573 – 1775
VerzeichnungsstufeBestand
Inhalt und innere Ordnung
Form und Inhalt

Originaltitel: Akten betreffend die eigentümlichen Güter des Gotteshauses und ihre Käufe überhaupt, wie auch die durch das Gotteshaus getroffenen Verkäufe derselben durch ganz Einsiedeln

Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
Findmittel

Summarium: A 17, S. 31 (KAE, B.16/18)

Verzeichnungskontrolle
Erstellt2006-03-30 16:00:00 / Gerold Ritter
Aktualisiert2010-05-17 22:24:38 / Franziska Eggimann  
(Titel)
2007-02-09 10:00:13 / Julia Leisinger
Permalinkhttps://archiv.kloster-einsiedeln.ch/objects/27559

Inhalt

 
Signatur Titel Datum Verzeichnungsstufe Sonstiges
KAE, A.VO.1 Bekenntnis von Bucher, Ludwig betreffend die Weide am Schnabelsberg, die er von Abt Adam Heer kaufte 1573 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.2 Verzeichnis, welche Güterkäufe und -verkäufe unter Dekan und Verwalter Ulrich Wittwiler getätigt wurden 1579 – 1588 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.3 Akte über den Kauf der Moosmatte und ein Ried von Rustaller, Jörg (alt Ammann) 1606 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.4 Verzeichnis der 1655 bis 1659 angekauften Güter 1655 – 1659 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.VO.5 Kauf und Verkauf einer Matte und Weide auf Trachslau, indes werden ein Waldstück und ein Steinbruch behalten 1622 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.6 Kopie des Kaufbriefes um die Weid Miesegg, die Abt Plazidus Reimann an Kälin, Jörg (Vogt) verkauft unter Vorbehalt zweier Wälder 1667 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.7 Statthalterhandbuch P. Joseph Dietrich 1682 Einzelstück: Buch öffentlich
KAE, A.VO.8 Kopie des Kaufbriefes um die vordere und hintere Ahornweid samt dem unteren Ried, die an das Kloster Au verkauft werden unter Vorbehalt des Waldes 2. Jan 1673 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.9 Kaufbrief um das Gut Horgenberg zwischen Beroldingen von, Antonio (Verkäufer, Statthalter) und Jütz, Conrad Heinrich (zum Weissenwind) 28. Mär 1679 – 16. Dez 1681 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.10 Kaufbrief zwischen dem Kloster und Kälin, Carl (Käufer) um das Agschwänd 3. Jan 1689 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.11 Kaufbrief zwischen dem Kloster und Schädler, Martin (Käufer) um das Kalberweidli 1. Mär 1689 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.12 Kaufbrief zwischen dem Kloster und Birchler, Meinrad (Werkmeister, Käufer) um die Weid Gugeri ob der Eselmatte 24. Jun 1699 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.13 Lehentraktat, laut welchem das Kloster die Günzlisweid auf Bennau von Bisig, Conrad zu Lehen genommen 13. Nov 1769 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.14 Kauf des Jöchelis Mösli und Verkauf desselben an Birchler, Franz Carl 1. Apr 1690 – 1. Mär 1774 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.15 Kauf eines Stück Bodens auf dem Sagenplatz, welcher das Kloster dem Rustaller, Johannes (Schmied) verkauft 15. Mär 1775 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.VO.16 Extrakt betreffend Gschwänd in Gross, welches Birchler, Mathias kaufte sowie die Rombüelweid in Gross, die das Kloster dem Öchsli, Johannes (Adlerwirt) verkaufte 1655 Einzelstück: Akte öffentlich
1 bis 16 von 16 Einträge