Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
A11 (Archiv)  >
A :: Einsiedeln (Bestandsgruppe)  >
Spiritualia (Bestand)  >
13 :: In Einsiedeln errichtete Bruderschaften (Klasse)  >

KAE, A.ME :: Bruderschaft der Todesangst Christi und des hl. Johann Nepomuk (Serie)

Identifikation
SignaturKAE, A.ME
TitelBruderschaft der Todesangst Christi und des hl. Johann Nepomuk
Entstehungszeitraum1736 – 1999
VerzeichnungsstufeSerie
Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
Findmittel

Summarium: A 6, S. 635 (KAE, B.16/7)

Anmerkungen
Allgemeine Anmerkungen

Zwei Individualstücke (KAE, A.ME.28 und KAE, A.ME.29) wurden neu verzeichnet.

Verzeichnungskontrolle
Erstellt2006-03-30 16:00:00 / Gerold Ritter
Aktualisiert2024-01-17 13:52:02 / P. Gregor  
2023-01-26 10:13:30 / P. Gregor
2008-12-03 13:00:50 / P. Gregor
Permalinkhttps://archiv.kloster-einsiedeln.ch/objects/26995

Inhalt

 
Signatur Titel Datum Verzeichnungsstufe Sonstiges
KAE, A.ME.1 Papst Klemens XII. gewährt Ablässe für die Mitglieder der Todesangst Christi Bruderschaft 13. Jul 1736 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.ME.2 Der Apostolische Nuntius, Giovanni Battista Barni, bestätigt die Gründung der Bruderschaft von der Todesangst Christi, ordnet die Veröffentlichung des Breves KAE, A.ME.1 an und bestimmt zum Titularfest der Bruderschaft den Passionssonntag sowie zu den anderen vier Festen des Jahres den Sonntag Quinquagesimae, das Fest Johannes des Täufers, der hl. Katharina von Alexandrien und Johannes des Evangelisten 7. Aug 1736 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.ME.3 Papst Klemens XII. gewährt Ablässe für die Verstorbenen der Bruderschaft von der Todesangst Christi 13. Jul 1736 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.ME.4 Papst Klemens XII. gewährt für die Errichtung der Johannes-Nepomuk-Bruderschaft in der Klosterkirche Einsiedeln die gleichen Ablässe wie für die Todesangst Christi Bruderschaft in KAE, A.ME.1 13. Jul 1736 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.ME.5 Der Apostolische Nuntius, Giovanni Battista Barni, bestätigt die Gründung der Bruderschaft des hl. Johannes Nepomuk, ordnet die Veröffentlichung des Breves KAE, A.ME.4 an und bestimmt zum Titularfest der Bruderschaft das Fest des hl. Johannes Nepomuk sowie zu den anderen vier Festen des Jahres den dritten Sonntag nach Ostern, das Fest des hl. Joseph, der hl. Maria Magdalena und den Sonntag nach der Engelweihe 7. Aug 1736 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.ME.6 Papst Klemens XII. gewährt Ablässe, die er in KAE, A.ME.3 für die Verstorbenen der Todesangst Christi-Bruderschaft gewährt hat, auch für die Verstorbenen der Johannes-Nepomuk-Bruderschaft 13. Jul 1736 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.ME.7 Papst Benedikt XIV. bestätigt das Breve KAE, A.ME.3 für die Todesangst-Christi-Bruderschaft und verlängert es für weitere sieben Jahre 1. Apr 1743 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.ME.8 Papst Benedikt XIV. bestätigt das Breve KAE, A.ME.6 für die Johannes-Nepomuk-Bruderschaft und verlängert es um weitere sieben Jahre 1. Apr 1743 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.ME.9 Einrichtung und Eintritt in die Erz-Bruderschaft von hl. Johannes Nepomuk am Veitsdom in Prag 23. Mai 1751 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.ME.10 Einrichtung und Eintritt in die Erz-Bruderschaft vom hl. Johannes Nepomuk am Veitsdom in Prag 28. Jan 1752 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.ME.11 Papst Klemens XIII. bestätigt die Privilegien für die Altare der Bruderschaften von hl. Johannes Nepomuk und der Todesangst Christi und verlängert sie um weitere sieben Jahre 15. Jan 1759 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.ME.12 Rechnungen der Bruderschaften von der Todesangst Christi, vom Rosenkranz und der Markstaller Bruderschaft 9. Feb 1814 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.ME.13 Gebet von der Todesangst Jesu Christi und zum hl. Johann von Nepomuk 1800 – 1850 Dossier öffentlich
KAE, A.ME.14 Gottseligen Bund unter dem Titel von der Todes-Angst unseres Heilands Jesu Christi Einsiedeln, gedruckt bei Joh. Thomas Kälin 1803 Dossier öffentlich
KAE, A.ME.15 Gottseliger Bund unter dem Schutz des heil. Johannes von Nepomuk 1801 – 1899 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.ME.16 Pieuse Union de la Confrérie de l'Agonie de Notre Sauveur et de la Confrérie de St-Jean-Népomucène 17. Aug 1776 – 1859 Dossier öffentlich
KAE, A.ME.17 Satzungen und Gebete der Bruderschaft-Todesangst Christi sowie der des hl. Johannes Nepomuk 1737 Dossier öffentlich
KAE, A.ME.18 Bruderschaft von der Todesangst unseres Herrn Jesu Christi - rechtmässig errichtet in der Stiftskirche zu Maria Einsiedeln 1856 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.ME.19 Diese neu und rechtmässig errichtete Todesangst Christi-Bruderschaft wird vom hochw. Bischof von Chur bestätigt mit Schreiben vom 12. Juli 1856 12. Jul 1856 Einzelstück: Akte öffentlich
KAE, A.ME.20 Prières choisies en l'honneur de l'Agonie de Notre Seigneur Jésus-Christ bien recommandées aux membres de la Confrérie de l'Agonie de Notre-Seigneur etablie à Notre-Dame-des-Ermites 1856 Dossier: Heft öffentlich
KAE, A.ME.21 Confrérie de L'Agonie de Notre-Seigneur Jésus-Christ érigée canoniquement dans l'Eglise Abbatiale de Notre-Dame-des Ermites 1856 Dossier öffentlich
KAE, A.ME.22 Papst Pius IX. gewährt Ablässe für die Mitglieder der Bruderschaft von der Todesangst Christi 9. Jun 1857 Einzelstück: Urkunde öffentlich
KAE, A.ME.23 Bruderschaft von der Todesangst unsers Herrn Jesu Christi rechtmässig errichtet in der Stiftskirche zu Maria Einsiedeln 1857 Dossier öffentlich
KAE, A.ME.24 Auserlesene Gebete zu Ehren der Todesangst unseres Herrn Jesu Christi zum Gebrauche der Mitglieder der Bruderschaft von der Todesangst Jesu Christi, rechtmässig errichtet in Maria Einsiedeln 1857 – 1897 Dossier öffentlich
KAE, A.ME.25 Falsche Bruderschaftszeddel der Todesangst-Bruderschaft und Johannes Nepomuk-Bruderschaft 1812 – 1821 Dossier öffentlich
1 bis 25 von 29 Einträge