Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
A11 (Archiv)  >
A :: Einsiedeln (Bestandsgruppe)  >
Spiritualia (Bestand)  >
4 :: Privilegien im Besonderen (Klasse)  >
Liste

KAE, A.LA :: Päpstliche Vorgehen gegen Schädiger der klösterlichen Güter und Rechte (Processus pontificii contra invasores bonorum iuriumque monasterii) (Serie)

Identifikation
SignaturKAE, A.LA
TitelPäpstliche Vorgehen gegen Schädiger der klösterlichen Güter und Rechte (Processus pontificii contra invasores bonorum iuriumque monasterii)
Entstehungszeitraum1245 – 1466
VerzeichnungsstufeSerie
Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
Findmittel

Summarium: A 2, S. 195 (KAE, B.16/3)

Anmerkungen
Allgemeine Anmerkungen

Bei einer ersten Erfassung der Urkunden durch einen Mitarbeiter vom A11 wurden keine Restaurierungsbedarfs-Angaben gemacht. Dies wurde von den Mitarbeitern des Urkundenprojekts bei deren Erfassung der Urkunden dann nachgeholt.

Urkunden anhand der Querverweise identifiziert; anhand der Daten bei Morel, Regesten nachgeschlagen. Keine Aussagen zu Restaurierungsbedarf u.ä.

Verzeichnungskontrolle
Erstellt2006-03-30 16:00:00 / Gerold Ritter
Aktualisiert2024-01-05 13:59:32 / P. Gregor  
2023-09-02 14:29:04 / P. Gregor
2023-01-20 14:15:15 / P. Gregor
2007-11-22 16:12:22 / P. Gregor
Permalinkhttps://archiv.kloster-einsiedeln.ch/objects/26811

Inhalt

 
Signatur Titel Datum Verzeichnungsstufe Sonstiges
KAE, A.LA.1 Innozenz IV. befiehlt Otto und Rudolf Manesse und Rudolf Thya, Kanoniker in Zürich, die Exkommunikation gegen Werner de Horenberch und andere, die wegen Raubes und Schandtaten gegen das Kloster Einsiedeln, von Bischof Heinrich von Tanne verhängt und von Abt Anselm von Schwanden bestätigt wurde, zu überwachen. 6. Mär 1245 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
KAE, A.LA.2 Papst Martin IV. beauftragt den Abt von Pfäfers, Konrad von Ruchenberg, den Abt von Einsiedeln, Heinrich von Güttingen, und seinen Konvent gegen fremde Eingriffe zu schützen 1. Jun 1282 Dossier digitalisiert | öffentlich
KAE, A.LA.3 Papst Clemens V. erteilt auf ein Gesuch von Abt [Johannes von Schwanden] und Konvent von Einsiedeln dem Propst des Klosters [St. Martin] auf dem Zürichberg den Auftrag, alle Leute, die liegende Güter vom Kloster Einsiedeln gegen einen jährlichen Zins innehaben, zur Entrichtung desselben anzuhalten, doch mit dem Vorbehalt, dass er Bann und Interdikt über die Länder Widersetzlicher nicht ohne besonderen Auftrag verhängen solle 21. Okt 1311 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
KAE, A.LA.4 Auftrag von Papst Nikolaus V. an den Abt der Reichenau, [Friedrich von Wartenberg] dem Stifte Einsiedeln wieder in den Besitz verlorener Güter zu verhelfen 25. Okt 1449 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
KAE, A.LA.5 Auftrag von Papst Nikolaus V. an Dompropst und Domdekan von Konstanz sowie an den Propst des Grossmünsters von Zürich, gegen Ulrich Tailer u.a., die das Kloster Einsiedeln schädigten, vorzugehen 13. Aug 1454 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
KAE, A.LA.6 Papst Nikolaus V. beauftragt die Domdekane von Konstanz und Strassburg sowie den Propst des Grossmünsters von Zürich, über die Entfremdung von Klostergütern durch frühere Äbte und Konventualen von Einsiedeln nachzuforschen 1. Okt 1454 Dossier digitalisiert | öffentlich
KAE, A.LA.7 Schreiben des Propstes am Grossmünster von Zürich, Matthaeus Nithart, das sich auf die Bulle von Papst Pius II. vom 18. Dezember 1463 (KAE, A.K.1) bezieht, und worin er Bischof Ortlieb von Chur ermahnt, auf einen Prozess gegen die Propstei von St. Gerold und das Eintreiben der Zehnten zu verzichten 8. Okt 1464 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
KAE, A.LA.8 Papst Paul II. beauftragt den Erzbischof von Mainz, Adolf von Nassau, sowie die Bischöfe von Strassburg, Ruprecht von Pfalz-Simmern, und Basel, Johann von Venningen, Abt Gerold von Sax zu Einsiedeln, den Bischof Burkhard von Konstanz und die Herren von Schwyz aus dem Amt vertrieben haben, wieder einzusetzen und zwischen den Parteien Recht zu üben 31. Mai 1466 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
KAE, A.LA.9 Johannes Hopper, Propst von Chur, ermahnt Richard von Falkenstein, Konventuale in Einsiedeln, und seine Unterstützer sowie den Ammann und die Leute von Schwyz, Abt Gerold von Sax zu seiner Abtwürde zuzulassen und zu führen 28. Jun 1466 Einzelstück: Urkunde digitalisiert | öffentlich
1 bis 9 von 9 Einträge