Archivkatalog - Liste

Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
A11 (Archiv)  >
W :: Neuheim, Menzingen, Aegeri (Bestandsgruppe)  >
KAE, W.B :: Die Pfarrpfrund zu Oberägeri und Rechte des Gotteshauses Einsiedeln dazu, Abkurung der Pfarrei Unterägeri. (Bestand)  >

 
Signatur Titel Datum Verzeichnungsstufe Sonstiges
KAE, W.B.1 Stadt und Amt Zug an Abt Joachim zu Einsiedeln 3. Dez 1556 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.2 Ammann und Rat der Stadt und Amt Zug an Abt Joachim zu Einsiedeln. 2. Nov 1557 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.3 Ammann und Rat der Stadt Zug und des Amtes Zug an Abt Joachim Eihhorn zu Einsiedeln. 9. Jul 1560 – 23. Jul 1560 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.4 Abt Ulrich Witwiler(?) von Einsiedeln urkundet, dass Christen Itta und Balt. Heinrich, beide von Ägeri im Namen der ganz Kirchgemeinde ihm berichtet haben, wie auf dem Kirchhof zu Ägeri ein Schlaghandel stattgefunden und wie deshalb befürchten, der Kirchhof sei dadurch entweiht worden, Abt Ulrich entscheidet, dass der Kirchhof dadurch nicht entweiht worden sei. 21. Okt 1592 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.5 Abschrift aus dem Schribkalender des Abtes Plazidus Reimann betreffend die Pfarrpfrund Ägeri Collatur Confirmation des Pfarrers, dessen Revers, Spolien, etc. etc. 5. Jul 1666 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.6 Ein interessantes Manuskript über den der Pfarrgenossen zu Ägeri mit ihrem Pfarrherrn Joseph Schönmann waltenden Streit gibt reichlichen Aufschluss über das Kollatur- und Konfirmationsrecht etc. des Gotteshauses Einsiedeln, sowie die Stellung des diesem feindlichen Bischofs von Konstanz. Manuskript auf Papier. 1687 – 1691 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.7 Summarische Nachricht, wie in welcher FOrm anno 1712, den (?) Wintermonat der neu erwählte Pfarrherr zu Ägeri, Iten Wolfgang Hassler zu Einsiedeln präsentiert und konfirmiert worden ist. Entwurf. Nov 1712 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.8 Akten die Abkurung(?) der Pfarrei Unter-Ägeri von der Pfarrei Ober-Ägeri betreffend 29. Mär 1713 – 22. Jan 1714 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.9 Pro Memoria was ein neuerwählter Pfarrer von Oberägeri im Kanton Zug gegen Einsiedeln als Patrons zu beobachten habe. (Geschrieben von P. Heinrich Schmid, Archivar.) Angenommen, gesiegelt und unterschrieben von Präsident und Rat zu Oberägeri. 23. Jun 1831 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.10 Untersuchung über die Rechte des Stiftes Einsiedeln in Betreff der Pfarrpfründe zu Ober-Ägeri Kanton Zug. Von P. Heinrich Schmid, Archivar. 1800 – 1900 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.11 Der Gemeinderat von Unterägeri verdankt dem Abte Heinrich Schmid seine grossmütige Gabe für die neuerbaute Kirche, sowie für seine Ehrenpredigt bei Einweihung der Kirche. 21. Okt 1860 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.12 Zuger Nachrichten No. 121, 22. Jahrgang. Zur Einweihung der neuen Kirche in Ober-Ägeri. 15. Okt 1908 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.13 1900 – 1955 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.14 30. Apr 1952 Einzelstück: Akte
KAE, W.B.15 24. Jun 1952 Einzelstück: Akte
1 bis 15 von 15 Einträge