Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
Planarchiv (Archiv)  >
Pertinenzbestände (Bestandsgruppe)  >
Architekten, Geometer und Zeichner (Bestandsgruppe)  >
Liste

KAE, Plan 0563 :: P. Athanas Beutler (Bestand)

Identifikation
SignaturKAE, Plan 0563
TitelP. Athanas Beutler
Entstehungszeitraum
1680
Autor:in P. Athanas (Karl Ludwig) Beutler von Säckingen
VerzeichnungsstufeBestand
Umfang0.2 lfm
Kontext
Verwaltungsgeschichte / Biographie

Beutler, Athanasius (Taufname: Carl Ludwig), Maler, Zeichner, Geometer, Benediktinermönch, geboren um 1638 Beromünster, gestorben 7.5.1683 Einsiedeln. Er war schon 34 Jahre alt, als er sich ins Kloster meldete; offenbar hatte er sich vorher als Maler ausgebildet. Ihm selber war es gleich, ob man ihn als Laienbruder oder als Kleriker annehmen wolle. Das Kapitel liess ihn am 11. April 1672 zum Noviziate zu, unter der Bedingung, dass er auch als Priester seinem angelernten Beruf als Maler nachkommen könne. Ob er übrigens Priester werden sollte, überliess man dem Abt, auf jedenfall sollte er aber die höhern Studien machen können. Am 19. April 1673 legte er Profess ab. Priester 30. März 1675.
Von seinen Werken im Kloster Einsiedeln, die früher in der Kirche und im Kreuzgang (Mysteria Christi) hingen, befinden sich noch zwei grössere Gemälde (Kreuzaufrichtung und Grablegung) beim Stiftsdekanat. Er entwarf auch die von Ph. Kilian in Augsburg in Kupfer gestochenen Bilder des hl. Meinrad und Adelrich, deren Platten sich heute noch in den Stiftssammlungen befinden. Ebenso zeichnete er die verschiedenen Ansichten der Gnadenkapelle, die wahrscheinlich in Basel in Kupfer gestochen wurden.

Bestandsgeschichte

Der Bestand wurde im Rahmen der Reorganisation des Klosterarchivs 2005-2012 neu gebildet.

Inhalt und innere Ordnung
Form und Inhalt

Enthält diverse Pläne von P. Athanas Beutler zur Gnadenkapelle.

OrteGanze Stiftskirche (BTN 01.0.90) / Kloster Einsiedeln (SZ)
Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
Verwandte Verzeichnungseinheiten

Weitere Pläne von P. Athanasius Beutler finden sich unter den Signaturen:
KAE, Plan 2.0001.0014 (Sihltal)
KAE, Plan 2.0001.0018 (Sonnenberg)
KAE, Plan 2.0001.0019 (Sonnenberg)

Verzeichnungskontrolle
Erstellt2007-03-19 12:01:11 / Rebecca Sanders
Aktualisiert2011-01-14 19:07:01 / Franziska Eggimann  

2010-08-03 19:01:34 / Franziska Eggimann
2010-07-13 11:13:24 / Franziska Eggimann
2010-07-13 11:12:09 / Franziska Eggimann (Bestandsbeschreibung)
2010-07-13 09:56:21 / Franziska Eggimann
2008-02-01 08:36:24 / Christoph Staetzler
Permalinkhttps://archiv.kloster-einsiedeln.ch/objects/13133

Inhalt

 
Signatur Titel Datum Verzeichnungsstufe Sonstiges
KAE, Plan 2.0563.0001 Grundriss der früheren Kapelle [...] 1680 Einzelstück: 1 Plan digitalisiert | Standard Schutzfrist
KAE, Plan 2.0563.0002 Grundriss der alten Gnadenkapelle 1680 Einzelstück: 1 Plan digitalisiert | Standard Schutzfrist
KAE, Plan 2.0563.0003 Die alte Gnadenkapelle 1680 Einzelstück: 1 Plan digitalisiert | Standard Schutzfrist
KAE, Plan 2.0563.0004 Grundriss der alten Gnadenkapelle 1680 Einzelstück: 1 Plan digitalisiert | öffentlich
KAE, Plan 2.0563.0005 Das Innern der alten Gnadenkapelle 1680 Einzelstück: 1 Plan digitalisiert | öffentlich
KAE, Plan 2.0563.0006 Längsschnitt der alten Gnadenkapelle 1680 Einzelstück: 1 Plan digitalisiert | öffentlich
1 bis 6 von 6 Einträge