Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
Grafische Sammlungen (Archiv)  >
Verschiedene Künstler Europas VII (Bestand)  >

KAE, GSA/93.32 :: Salome und Herodes (Einzelstück)

Identifikation
SignaturKAE, GSA/93.32
TitelSalome und Herodes
Entstehungszeitraum
1564
Kommentar zur Datierung

Auf Blatt vermerkt.

VerzeichnungsstufeEinzelstück
Umfang (Stückzahl)

1

ObjekttypBild
Umfang (Beschreibung)

20x26.3

Inhalt und innere Ordnung
Form und Inhalt

Auf zwei Dritteln des Bildes übergibt der Henker mit Schwert das Haupt des Johannes auf einer Platte der Salome. Diese bringt es ihrer Mutter auf der rechten Seite des Bildes. Alles spielt sich in der Umgebung eines Kerkers ab. Schöne Gewänder bei Salome. Auf einem Stein rechts unten im Bild ist die Zahl 6. geschriebn. Unten in der Mitte steht der Maler mit seinem Kürzel "MHe. In." Ganz rechts steht die Jahreszahl 1564.

Unter dem Bild steht der lateinische Satz: "Nunc funesta epulis animum feralibus exple, Increpiti incestus reus en tibi concidit ense." Übersetzt heisst das: "Nun fülle dein Herz mit wilder Nahrung, die Schuldigen des inzestuösen Inzests fielen mit dem Schwert über dich."

SchlagwörterKupferstich
Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
Physische Beschaffenheit und technische Anforderungen

Beschreibstoff: Papier

Verzeichnungskontrolle
Erstellt2023-09-15 13:33:33 / peter.luethi
Aktualisiert2023-09-22 13:59:23 / peter.luethi  
Permalink