Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
Grafische Sammlungen (Archiv)  >
Kloster Admont und andere Klöster (Bestand)  >
Liste

KAE, GSA/41.15 :: Altenreyf (Hauterive), Kanton Freiburg, Schweiz, Zisterzienser (Einzelstück)

Identifikation
SignaturKAE, GSA/41.15
TitelAltenreyf (Hauterive), Kanton Freiburg, Schweiz, Zisterzienser
Entstehungszeitraum1758
Urheber:in
Kommentar zur Datierung

Unter dem Bild vermerkt.

VerzeichnungsstufeEinzelstück
Umfang (Stückzahl)

1

ObjekttypBild
Umfang (Beschreibung)

11x14.5

Inhalt und innere Ordnung
Form und Inhalt

Originaltitel: Altenreyf. Ein Gottes-Haus Cistercienser Ordens in dem Canton Freyburg. Gegen Abend anzusehen.

Wunderbare Wiedergabe der Klosterfront von Hauterive. Wahrscheinlich aus einer Publikation herausgeschnitten, weil oben rechts eine Seitenzahl 199 steht.

Das Kloster Hauterive (lat. Abbatia B. M. V. de Altaripa; deutsch Abtei Altenryf; französisch Abbaye d’Hauterive) ist eine Zisterzienserabtei im Kanton Freiburg, Schweiz. Es gehörte bis 2000 zur Gemeinde Posieux und ist nach der Gemeindefusion am 1. Januar 2001 Bestandteil der politischen Gemeinde Hauterive (FR) im Saanebezirk (französisch District de la Sarine). Der besonders in Chroniken und im historischen Zusammenhang noch verwendete deutsche Name des Klosters lautet Altenryf. Das Kloster gehört zur Mehrerauer Kongregation.

SchlagwörterKupferstich
Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
Physische Beschaffenheit und technische Anforderungen

Beschreibstoff: Papier

Verzeichnungskontrolle
Erstellt2019-06-18 14:58:08 / peter.luethi
Aktualisiert2019-06-28 14:30:55 / peter.luethi  
Permalink