Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
A11 (Archiv)  >
A :: Einsiedeln (Bestandsgruppe)  >
Spiritualia (Bestand)  >
14 :: Akten zur Wallfahrt (Klasse)  >
KAE, A.SE :: Akten, Wunderberichte und Gnadenerweise durch die wundertätige Gottesmutter von Einsiedeln (Serie)  >
KAE, A.SE-04 :: Berichte über Wundererweise und Gnaden vom Jahr 1741 bis zum Jahr 1760 (Serie)  >

KAE, A.SE-04.8 :: Sechs Notariatsinstrumente, wodurch sich sechs Gemeinden der Landvogtei Vesout in der Franche Comté nämlich die Gemeinden Grammont, Velcheveux [Vellechevreux], Meleug, Fallon, Abenau [Abbenans] und Bournois anheischig machen, zehen Jahre lang einen jährlichen Zins von 4 livres für eine jede als ein Opfer nach Einsideln zu schicken, um eine Viehsucht, welche grosse Verwüstungen anrichtete, von ihrem Bezirke jetzt und in Zukunft zu entfernen (Dossier)

Identifikation
SignaturKAE, A.SE-04.8
TitelSechs Notariatsinstrumente, wodurch sich sechs Gemeinden der Landvogtei Vesout in der Franche Comté nämlich die Gemeinden Grammont, Velcheveux [Vellechevreux], Meleug, Fallon, Abenau [Abbenans] und Bournois anheischig machen, zehen Jahre lang einen jährlichen Zins von 4 livres für eine jede als ein Opfer nach Einsideln zu schicken, um eine Viehsucht, welche grosse Verwüstungen anrichtete, von ihrem Bezirke jetzt und in Zukunft zu entfernen
Entstehungszeitraum
10. Aug 1744 – 28. Aug 1744
VerzeichnungsstufeDossier
ObjekttypAkte
Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
SprachenFranzösisch
Findmittel

Summarium: A 7, S. 168 (KAE, B.16/8)

Sachverwandte Unterlagen
StandortAktenarchiv
Verzeichnungskontrolle
Erstellt2006-09-08 15:01:52 / claudia moritzi
Aktualisiert2024-01-27 14:31:33 / P. Gregor  
Permalinkhttps://archiv.kloster-einsiedeln.ch/objects/35211