Katalog  >
KAE :: Klosterarchiv Einsiedeln (Archiv)  >
A11 (Archiv)  >
A :: Einsiedeln (Bestandsgruppe)  >
Spiritualia (Bestand)  >
15 :: Korrespondenz mit der römischen Kurie, der Nuntiatur in der Schweiz, der bischöflichen Kurie in Konstanz und anderen bischöflichen Ordinariaten (Klasse)  >
KAE, A.CF-02 :: Akten die Trennung der Urkantone vom Bistum Konstanz und den Generalvikar Göldin von Tiefenau betreffend (Serie)  >

KAE, A.CF-02.1 :: Brief von Pro-Generalvikar und Offizial Didner [Bistum Basel] an die Pfarrgeistlichkeit, dass der Gebrauch der Muttersprache bei kirchlichen Zeremonien untersagt ist (Einzelstück)

Identifikation
SignaturKAE, A.CF-02.1
TitelBrief von Pro-Generalvikar und Offizial Didner [Bistum Basel] an die Pfarrgeistlichkeit, dass der Gebrauch der Muttersprache bei kirchlichen Zeremonien untersagt ist
Entstehungszeitraum
16. Sep 1808
VerzeichnungsstufeEinzelstück
ObjekttypAkte
Inhalt und innere Ordnung
Form und Inhalt

Copia Epistolae provicarii generalis et officialis Didner ad rectores, parochos etc. de non adhibenda lingua vernacula in ecclesiae ceremoniis

Zugangs- und Benutzungsbestimmungen
Zugangsbestimmungen / Sperrfristöffentlich
Findmittel

Summarium: A 7, S. 626 (KAE, B.16/8)

Sachverwandte Unterlagen
StandortAktenarchiv
Verzeichnungskontrolle
Erstellt2006-09-18 08:39:46 / Rebecca Sanders
Aktualisiert2024-01-26 08:58:12 / P. Gregor  
Permalinkhttps://archiv.kloster-einsiedeln.ch/objects/35805