Urbar von 1331 (Grosses Urbar)

Signatur: KAE, A.GI.2, 175

Seiteninhalt

Hofrecht von Pfäffikon, Einsiedeln, Neuheim, Erlenbach, Stäfa und Kaltbrunn

Transkription: Dis sint dui recht des gotzhuses von / den Einsidellen dui die hofluite . von / Pfeffikon . von den Einsidellen . von / Nuihein . von Erlibach . von Stefey / von Kaltbrunnen . hant geoffenot . / und erteilet bi dem eide so si dem Gotz- / huse getan hant.

Inhaltsverzeichnis

Vorderseite des Einbandes
Schwendi 1
Thal 2
Lugeten 4
Ried 6
Moos 9
Stalden 11
Freienbach 14
Pfäffikon 19
Hurden 29
Alt-Rapperswil 31
Wangen 41
Mühlenen, Siebnen, Gantzenberg, Weingarten 46
Fischzinsen 48
Pfäffikon, Hurden, Freienbach, 48
Bäch 49
Ufnau 50
Rossau 53
Hausen 54
Hof Walde (bei Bremgarten), Waldhausen 56
Boswil, Uezwil 57
Bettwil 59
Ebersol 65
Ballwil 66
Lügswil 67
Mariazell b. Sursee 70
Eglisberg, Ettiswil 74
Dagmersellen 77
Luthertal 81
Boniswil 85
Grossdietwil 87
Hofrecht von Erlinsbach 93
Nussbaumen 95
Rümlang 101
Höngg 103
Kaltbrunn 105
Erlenbach 114
Hinterburg 117
Brettingen 121
Neuheim, Ölegg 123
Ägeri, Neuheim 124
Brütten 126
Winterberg 130
Illnau 131
Schwerzenbach 133
Wittellikon 134
Stäfa 136
Meilen 140
Hof 141
Itzikon 142
Vollikon 145
Oetwil 146
Nusszinsen, Wachszinsen 149
Zinsen des Gotteshauses innerhalb des Etzels 151
Hofrecht von Pfäffikon, Einsiedeln, Neuheim, Erlenbach, Stäfa und Kaltbrunn 175
Mannlehen des Gotteshauses 177
Rückseite des Einbandes